Bun E. Carlos neustes Werk

Greetings From Bunezuela!, das neue Soloalbum des Cheap Trick-Schlagzeugers und frisch in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommenen Bun E. Carlos, ist eine eklektische Auswahl rockiger Songs bei der bekannte Titel („Tell Me” von den Rolling Stones, „I Can Only Give You Everything” von Them, „Him or Me” von Paul Revere and the Raiders sowie Bob Dylans „It Takes a Lot to Laugh, It Takes a Train to Cry”) mit weniger bekannten Klassikern („Armenia City in the Sky”, der Opener des The Who Albums „The Who Sell Out“; „Idea”, ein Song der Bee Gees aus dem Jahre 1968) und eher untypischen Stücken („I Love You No More” von den Blackstones, „Les Cactus” von Jacques Dutronc und „Count on Me” der norwegischen New-Wave-Band Fra Lippo Lippi) gemischt wurden.

Als Gäste auf dem Album vertreten sind unter anderem Robert Pollard (Guided By Voices), Xeno (ursprünglicher Cheap Trick-Leadsänger), Hanson, Alejandro Escovedo, Dave Pirner (Soul Asylum), John Stirratt (Wilco), Nicholas Tremulis, Alex Dezen (Damnwells), Rick Rizzo (Eleventh Dream Day) sowie Mitglieder von Candy Golde und der Monday Night Band.

Das Album könnt Ihr hier kaufen:

 

Mehr Infos unter:

https://www.facebook.com/BunECarlosofficial/

Ab sofort könnt Ihr dieses auch auf Rocksid3 hören!

(Quelle: die4ma, Fotos von: Matthew Bowie )

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen