Circa Waves veröffentlichen neues Album „Different Creatures“

Circa Waves werden ihr lang ersehntes neues Album „Different Creatures“ heute veröffentlichen. Wie ein bebender, mit Absicht provokanter Entschluss, erhebt sich die erste Single „Wake Up“ inmitten aufgebrachter, sich drängender Gitarren mit Kieran-Shudall-typischen Melodien. „Mit „Wake Up“ voranzugehen, ist für uns ein großer und mutiger Start. Die Zeit des Rumalberns ist vorbei“, sagt Frontsänger Kieran über die neue Single.

Hier die erste Single Auskopplung, als Vorgeschmack:

Die Band stellt sich erneut der Welt vor, diesmal allerdings mit vorangetriebenem Sound und dem festen Willen, die Tabellenspitze der in UK ansässigen Gitarren Bands für sich zu beanspruchen.
Mit Co-Produzent Alan Moulder (The Killers, Arctic Monkeys, Smashing Pumpkins) ist „Different Creatures“ das dunklere Gegenstück des sommerleichten Top 10 Vorgängers „Young Chasers“ , gespickt mit einer neu entdeckten, fast latenten Arroganz.
Geformt durch Kierans Songwriter-Fähigkeit, die Veränderungen seiner Umwelt reflektiert zu beobachten, demonstriert „Different Creatures“ eine entzauberte Welt und eine lautere, lebendigere Band, die ihre klangliche Bandbreite in neues Gebiet ausweitet, das bisher Rock-Schwergewichten wie den Arctic Monkeys und Queens Of The Stone Age vorbehalten war. Das Debütalbum „Young Chasers“ konnte sich erfolgreich in UK etablieren und innerhalb von nur sechs Monaten wuchsen Bekanntheit und Erfolg der Band so stark an, dass der Höhepunkt in einer ausverkauften Brixton Acadamy Show gipfelte.
Die Zuschauer-Reaktionen auf die 13 geradlinigen und provokanten Indie Hymnen auf „Young Chasers“ stärkten das Selbstbewusstsein der Band und ermutigten Kieran sich mit gewichtigeren Thematiken auseinanderzusetzen, die nun auf „Different Creatures“ zu hören sind. „Als ich bemerkte, wie verbunden sich die Leute mit den Songs fühlten, habe ich angefangen an mich selbst zu glauben. Es hat mich zu einem anderen Menschen gemacht. Diese Platte hat ein brennendes Feuer in meinem Inneren verursacht.“
„Different Creatures“ verkörpert nicht den Sound einer Band, die den Leuten gibt, was sie hören wollen. Es ist der neue, aus dem Herzen entstandene Klang, der die sich ständig ändernde Welt widerspiegelt und alles voran treibt. Ein riskanter Schritt, aber die Fans werden bald bemerken, dass sich diese neue Art der Kreativität gelohnt hat.

Ab heute könnt ihr die Scheibe käuflich erwerben.

Ausserdem gehen die Jungs auf eine kleine Tour:

18.04.17 Hamburg, Molotow
19.04.17 Berlin, Privatclub
25.04.17 München, Kranhalle
26.04.17 Köln, MTC

Mehr Infos unter:

circawaves.com

(Quelle: Die 4ma)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen