High Class melodic Thrash Attack mit dem neuen Odium Album „As The World Turns Black“

Im Jahr 2018 feiern die Frankfurter ODIUM ihr 25-jähriges Bestehen. Grund genug nach ihrem letzten Album „The Science Of Dying“ aus dem Jahr 2014 auch an der Tonträgerfront nochmal entsprechend nachzulegen! Der deutsche Metal Hammer verlieh dem Quintett einst das Prädikat „Odium gehören zum Besten was der deutsche Underground zu bieten hat“. Mit ihrem nunmehr zehnten Release und achten Longplayer schicken sich die Hessen nun an, diesen Satz eindrucksvoll zu untermauern!

„As The World Turns Black“ stellt dabei zweifellos den musikalischen Höhepunkt ihres Schaffens da. Neun schwere Kaliber haben die 4 Burschen und das Mädel im Gepäck um ihren eingängigen und dennoch ausgefeilten Metal, der sich stilistisch zwischen Thrash und Power orientiert, dem geneigten Hörer um die Ohren zu blasen und der Welt zu beweisen, dass man auch mit 25 Jahren Bandgeschichte auf dem Buckel noch längst nicht zum alten Eisen gehört. Anlässlich ihres bevorstehenden Jubiläums im kommenden Jahr hat die Band zudem noch die ein oder andere Überraschung angekündigt Aufgenommen und produziert wurde das Album unter der Leitung von Martin Buchwalter im allseits bekannten Gernhart Studio (u.a. Tankard, SuidAkrA). Für das Coverartwork, welches stimmungsvoll den Albumtitel interpretiert, zeigt sich Björn Gooßes / Killustrations verantwortlich. Mit neuem Label im Rücken geht es anno 2017 erstmal in eine Richtung: Volle Fahrt vorraus!

(MDD)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen