SKINDRED: Brand new single ‚Machine‘ now available!

Ragga rock legends Skindred are proud to release the track ‚Machine‘ ahead of their forthcoming UK ‚Start the Machine Tour‘. ‚Machine‘ is the first single from the band’s upcoming album titled ‘Big Tings‚ due out on April 27th 2018 on Napalm Records.

This first album appetizer has already been used as both the intro and outro theme to ACDC frontman Brian Johnson’s TV show ‚Cars that Rock’ Worldwide and features Reef frontman Gary Stringer lining up alongside the band’s own Benji Webbe on co-vocals and if that is not enough the single also features Motorhead/Bastard Sons guitarist Phil Campbell taking the honours on the guitar solo too!

Meanwhile Skindred shot some exclusive behind the scenes Studio footage while recording their new album ‚Big Tings‘ at Peter Gabriels Real World studio in the village of Box, NR Bath.

View the band’s brand new album teaser HERE!

(mehr …)

JARED JAMES NICHOLS – Tour + Single

Der US Gitarrist und Songschreiber Jared James Nichols hat sich weltweit einen Namen erspielt.

Er tourte mit Lynyrd Skynyrd, Glenn Hughes, Zakk Wylde und Walter Trout und überzeugte Kritiker und Konzertgänger.

Nun geht es für JJN im Vorprogramm von Stone Broken auf Europa Tour mit vier Shows in Deutschland.

JARED JAMES NICHOLS – live im Vorprogramm von STONE BROKEN – 2018
10.03. Köln – MTC Club
11.03. Hamburg – Logo
13.03. Berlin – Musik & Frieden
14.03. München – Strom

Bitte beachtet auch die instore Showcases:
10.03. Köln

13.03. Berlin – Dodo Beach Records
www.dodobeach.de/

14.03. München – MAOZ Records
www.maoz-records.com

JARED JAMES NICHOLS – „Last Chance“ bei YouTube:

Digital single releasedate: 16/07/2017
(mehr …)

BLIND EGO Tourabsage

uns erreichte gerade dieses Statement von BLIND EGO Mastermind Kalle Wallner:

„Sehr schlechte Nachrichten! Mein Sänger Scott Balaban hat eine akute Kehlkopfentzündung und muß pausieren. Wir haben alles versucht, leider gibt es derzeit keine andere Lösung als ihm die notwendige Pause zur Genesung zu geben. Wir hoffen, einige Termine noch im Frühjahr oder dann spätestens im Herbst nachzuholen. Die Termine ab März finden wie angekündigt statt.“

Tourdaten:
28.01.18 | D-Freising, Lindenkeller
29.01.18 | D-Reichenbach, Bergkeller
30.01.18 | D-Bremen, Meisenfrei
31.01.18 | D-Hamburg, Logo
01.02.18 | D-Aschaffenburg, Colos-Saal
02.02.18 | D-Oberhausen, Zentrum Altenberg
01.03.18 | D-Mannheim, 7er Club
02.03.18 | NL-Zoetermeer, De Boerderij, Progdreams
03.03.18 | F-Pagney-derrière-Barine, Chez Paulette

(mehr …)

CMM Veröffentlichungstermine Januar/Februar 2018

JANUAR

19.01. EXFEIND – „Exfeind Nummer Eins“ (Trisol Music Group/Soulfood)

26.01. RICK SPRINGFIELD – „The Snake King“ (Frontiers Music/Soulfood)

26.01. LIONE – CONTI – „Lione Conti“ (Frontiers Music/Soulfood)

26.01. MIKE LEPOND’S SILENT ASSASSINS – „Pawn and Prophecy“ (Frontiers Music/Soulfood)

26.01. LABYRINTH – „Return to Live“ CD/DVD/BR (Frontiers Music/Soulfood)

26.01. AMMUNITION – „Ammunition“ (Frontiers Music/Soulfood)

26.01. DELTA DEEP – „East Coast Live“ (Phil Collen/Def Leppard) CD/DVD (Frontiers Music/Soulfood)

26.01. VANDERLINDE – „Live Trails“ (Snakebite Records/Bertus)

 

FEBRUAR

09.02. GRIMNER – „Vanadrottning“ (Depotz Records/Cargo)

16.02. WAY OF CHANGES – „Reflections“ (darkTunes/Soulfood)

23.02. OMID – „Finally At Home“ (DMG/Broken Silence)

23.02. CORELEONI – „The Greatest Hits Part 1“ (Frontiers Music/Soulfood)
feat.: Leo Leoni (GOTTHARD Gründer)

23.02. GLEB KOLYADIN – „Gleb Kolyadin“ (Kscope/Edel)

23.02. PONTUS SNIBB’S WRECK OF BLUES – „Too Late To Die Young“ (Off Yer Rocka Recordings/Cargo)

(Marco Linke – cmm)

Rebellion Live-Secial am 23.01.2018, 20.00 – 22.00 Uhr in Sörs Kramladen mit Mike Langer von Echt jetzt?

Rebellion Live-Secial am 23.01.2018, 20.00 – 22.00 Uhr
Vorstellung vom 8. Studioalbum „A Tragedy In Steel Part II: Shakespeare’s King Lear“ 3 Tage vor der eigentlichen Veröffentlichung!
Sudiogäste: Tomi Göttlich (b.) & Tommy Telkemeier (dr.)
Moderation: Jürgen Seuring (Sör’s Kramladen) & Mike Langer (Echt jetzt?!)
REBELLION wurde im Jahre 2001 von Tomi Göttlich (Bass) und Uwe Lulis (Gitarre) nach deren Split von Grave Digger gegründet. Als Debüt erschien 2002 das Album „Shakespeare’s Macbeth – A Tragedy In Steel“, das Metal-Hymnen und Passagen aus Shakespeares Originaltext eindrucksvoll ineinander webte, damit überragende Kritiken erhielt und heute Kultstatus genießt. Es folgten die Alben „Born A Rebel“ (2003), „Sagas Of Iceland – The History Of The Vikings Volume I“ (2005), „Miklagard – The History Of The Vikings Volume II“ (2007), „Arise: From Ginnungagap To Ragnarök – The History Of The Vikings Volume III“ (2009). „Arminius – Furor Teutonicus“ (2012) und „Wyrd Bið Ful Aræd – The History Of The Saxons“ (2015).

Die düstere Stimmung der literarischen Vorlage sollte auch musikalisch umgesetzt werden. Hierbei entstand ein für REBELLION eher langsames Album, das von dunkler Atmosphäre geprägt ist. Bei den Aufnahmen wurde auf Overdubs oder quantisierte Drums verzichtet und stattdessen auf ein echtes Schlagzeug mit einem hohen Anteil von Raummikrophonen gesetzt. Die beiden Gitarren wurden im Mix konsequent links und rechts gelegt, Bass und Gesang dagegen in die Mitte. Der hierdurch entstehende Sound ähnelt dem Live Sound der Band und lehnt sich an die großen, klassischen Metal Alben der späten 70er und 80er Jahre an.

REBELLION gehen somit nicht nur thematisch zurück zu ihren Wurzeln. Wie bereits auf dem Debütalbum der Band wurden ausgewählte Textstellen von Shakespeares depressivem Drama als Sprachpassagen in einzelne Songs integriert, so kann der Hörer etwa akustisch mitverfolgen, wie dem Edelmann Gloucester beide Augen ausgestochen werden.

www.rebellion-metal.de
www.facebook.com/rebellionmetal
www.youtube.com/user/rebellionmetal

RED RAVEN Special am 04.11.17 von 10.00 bis 12.00 Uhr

RED RAVEN Special am 04.11.17 von 10.00 bis 12.00 Uhr

Im Rahmen eines Sendungs-Specials bei Radio MKW / Rocksid3 wollen wir zukünftig in unregelmäßigen Abständen aufstrebende (Rock/Metal) Bands, Musikveranstalter oder auch mal einen interessanten Solokünstler vorstellen.

Nachdem wir im Sommer mit TRIDDANA aus Argentinien bereits einen hoffnungsvollen Newcomer live im Studio präsentieren konnten, widmen wir uns diesmal dem heimischen Nachwuchs.
Mike Langer, die Stimme vom Rock in Schroooth, stellt in einer 2-stündigen Live-Sendung ausführlich die saarländischen Melodic Metaller RED RAVEN vor und präsentiert ihr bei der Presse aktuell hochgelobtes 2. Album „Chapter Two: DigitHell“ sowie Auszüge aus deren Debüt „“Chapter One: The Principles”. Von RED RAVEN werden in dieser Sendung Patrick Fey (git.) und Frank Beck (voc., GAMMA RAY) persönlich als Studiogäste anwesend sein.

Als weitere Highlights dieser Sendung wird es u. a. die Bekanntgabe eines Verlosungsgewinners für -2- PAIN-Tickets zum Konzert im Colos-Saal in Aschaffenburg am 06.11.17 geben.
http://colos-saal.de/komplettes-programm/details/product/pain-special-guests.html

Was sonst noch auf Euch zukommt, erfahrt Ihr in der Sendung selbst. Also, stay tuned.

 

RED RAVEN im Netz:

http://red-raven.de

https://www.facebook.com/pg/redravenband

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen