CMM Veröffentlichungstermine Januar/Februar 2018

JANUAR

19.01. EXFEIND – „Exfeind Nummer Eins“ (Trisol Music Group/Soulfood)

26.01. RICK SPRINGFIELD – „The Snake King“ (Frontiers Music/Soulfood)

26.01. LIONE – CONTI – „Lione Conti“ (Frontiers Music/Soulfood)

26.01. MIKE LEPOND’S SILENT ASSASSINS – „Pawn and Prophecy“ (Frontiers Music/Soulfood)

26.01. LABYRINTH – „Return to Live“ CD/DVD/BR (Frontiers Music/Soulfood)

26.01. AMMUNITION – „Ammunition“ (Frontiers Music/Soulfood)

26.01. DELTA DEEP – „East Coast Live“ (Phil Collen/Def Leppard) CD/DVD (Frontiers Music/Soulfood)

26.01. VANDERLINDE – „Live Trails“ (Snakebite Records/Bertus)

 

FEBRUAR

09.02. GRIMNER – „Vanadrottning“ (Depotz Records/Cargo)

16.02. WAY OF CHANGES – „Reflections“ (darkTunes/Soulfood)

23.02. OMID – „Finally At Home“ (DMG/Broken Silence)

23.02. CORELEONI – „The Greatest Hits Part 1“ (Frontiers Music/Soulfood)
feat.: Leo Leoni (GOTTHARD Gründer)

23.02. GLEB KOLYADIN – „Gleb Kolyadin“ (Kscope/Edel)

23.02. PONTUS SNIBB’S WRECK OF BLUES – „Too Late To Die Young“ (Off Yer Rocka Recordings/Cargo)

(Marco Linke – cmm)

Rebellion Live-Secial am 23.01.2018, 20.00 – 22.00 Uhr in Sörs Kramladen mit Mike Langer von Echt jetzt?

Rebellion Live-Secial am 23.01.2018, 20.00 – 22.00 Uhr
Vorstellung vom 8. Studioalbum „A Tragedy In Steel Part II: Shakespeare’s King Lear“ 3 Tage vor der eigentlichen Veröffentlichung!
Sudiogäste: Tomi Göttlich (b.) & Tommy Telkemeier (dr.)
Moderation: Jürgen Seuring (Sör’s Kramladen) & Mike Langer (Echt jetzt?!)
REBELLION wurde im Jahre 2001 von Tomi Göttlich (Bass) und Uwe Lulis (Gitarre) nach deren Split von Grave Digger gegründet. Als Debüt erschien 2002 das Album „Shakespeare’s Macbeth – A Tragedy In Steel“, das Metal-Hymnen und Passagen aus Shakespeares Originaltext eindrucksvoll ineinander webte, damit überragende Kritiken erhielt und heute Kultstatus genießt. Es folgten die Alben „Born A Rebel“ (2003), „Sagas Of Iceland – The History Of The Vikings Volume I“ (2005), „Miklagard – The History Of The Vikings Volume II“ (2007), „Arise: From Ginnungagap To Ragnarök – The History Of The Vikings Volume III“ (2009). „Arminius – Furor Teutonicus“ (2012) und „Wyrd Bið Ful Aræd – The History Of The Saxons“ (2015).

Die düstere Stimmung der literarischen Vorlage sollte auch musikalisch umgesetzt werden. Hierbei entstand ein für REBELLION eher langsames Album, das von dunkler Atmosphäre geprägt ist. Bei den Aufnahmen wurde auf Overdubs oder quantisierte Drums verzichtet und stattdessen auf ein echtes Schlagzeug mit einem hohen Anteil von Raummikrophonen gesetzt. Die beiden Gitarren wurden im Mix konsequent links und rechts gelegt, Bass und Gesang dagegen in die Mitte. Der hierdurch entstehende Sound ähnelt dem Live Sound der Band und lehnt sich an die großen, klassischen Metal Alben der späten 70er und 80er Jahre an.

REBELLION gehen somit nicht nur thematisch zurück zu ihren Wurzeln. Wie bereits auf dem Debütalbum der Band wurden ausgewählte Textstellen von Shakespeares depressivem Drama als Sprachpassagen in einzelne Songs integriert, so kann der Hörer etwa akustisch mitverfolgen, wie dem Edelmann Gloucester beide Augen ausgestochen werden.

www.rebellion-metal.de
www.facebook.com/rebellionmetal
www.youtube.com/user/rebellionmetal

HEIDEVOLK – Neue Scheibe „Vuur Van Verzet“ im Januar 2018

Was die Hüter des Heiligen Grals waren, das sind HEIDEVOLK für den Pagen Metal. Die Niederländer halten die Flagge des intelligent austarierten Pagan Folk Metal hoch wie keine anderen. Mit prachtvoller Riffgewalt, gigantischen Folklore-Melodien und bombastischen Ensembles bricht ihr Album „Vuur Van Verzet“ über die Metalwelt hinein. Mehr

RED RAVEN Special am 04.11.17 von 10.00 bis 12.00 Uhr

RED RAVEN Special am 04.11.17 von 10.00 bis 12.00 Uhr

Im Rahmen eines Sendungs-Specials bei Radio MKW / Rocksid3 wollen wir zukünftig in unregelmäßigen Abständen aufstrebende (Rock/Metal) Bands, Musikveranstalter oder auch mal einen interessanten Solokünstler vorstellen.

Nachdem wir im Sommer mit TRIDDANA aus Argentinien bereits einen hoffnungsvollen Newcomer live im Studio präsentieren konnten, widmen wir uns diesmal dem heimischen Nachwuchs.
Mike Langer, die Stimme vom Rock in Schroooth, stellt in einer 2-stündigen Live-Sendung ausführlich die saarländischen Melodic Metaller RED RAVEN vor und präsentiert ihr bei der Presse aktuell hochgelobtes 2. Album „Chapter Two: DigitHell“ sowie Auszüge aus deren Debüt „“Chapter One: The Principles”. Von RED RAVEN werden in dieser Sendung Patrick Fey (git.) und Frank Beck (voc., GAMMA RAY) persönlich als Studiogäste anwesend sein.

Als weitere Highlights dieser Sendung wird es u. a. die Bekanntgabe eines Verlosungsgewinners für -2- PAIN-Tickets zum Konzert im Colos-Saal in Aschaffenburg am 06.11.17 geben.
http://colos-saal.de/komplettes-programm/details/product/pain-special-guests.html

Was sonst noch auf Euch zukommt, erfahrt Ihr in der Sendung selbst. Also, stay tuned.

 

RED RAVEN im Netz:

http://red-raven.de

https://www.facebook.com/pg/redravenband

Hard’n Heavy Freunde Offenbach Rocksid3-Special am 02.11.17 von 20.00 bis 21.00 Uhr

Hard’n Heavy Freunde Offenbach Rocksid3-Special am 02.11.17 von 20.00 bis 21.00 Uhr

Im Rahmen eines Sendungs-Specials bei Radio MKW / Rocksid3 wollen wir zukünftig in unregelmäßigen Abständen aufstrebende (Rock/Metal) Bands, Musikveranstalter oder auch mal einen interessanten Solokünstler vorstellen.

Zur Veranstaltung der Hard’n Heavy Freunde Offenbach am 04.11.17 mit den NITROGODS & PROTZ in OF-Bieber hat Rocksid3 Norbert Mandel, den 1. Vorsitzenden der HFFO eingeladen, um über die Veranstaltung selbst und anstehende Konzerte zu plaudern.

Ritchie Wilhelm von PROTZ hat ebenfalls als Studiogast zugesagt und hierzu eine spektakuläre Überraschung angekündigt.

Moderiert wird die Sendung von Mike Langer, der Stimme von Rock in Schroooth.

http://www.hardnheavy-freunde-offenbach.de/

https://www.facebook.com/pg/HardnHeavyFreundeOffenbach/

http://www.hardnheavy-freunde-offenbach.de/hhf-konzerte/  (mehr …)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen